Flughafen Rom-Fiumicino

RomTipps

Der Flughafen Rom Fiumicino (IATA-Code: FCO) liegt im Herzen Italiens, in der Nähe der Stadt Roma. Der Flughafen bedient über 100 Ziele weltweit. Dieser Flughafen verfügt über zwei Terminals, Terminal 2 und Terminal 3. Ersteres ist über einen Shuttlebus mit dem Hauptterminal verbunden. Terminal 2 ist in vier Bereiche unterteilt: Ankünfte, Abflüge, International Business Class Lounge und Domestic Business Class Lounge.

Der Flughafen Rom Fiumicino wurde 1964 eröffnet und dient als wichtiges Drehkreuz für europäische Fluggesellschaften. Im Jahr 2016 wurden über 24 Millionen Passagiere abgefertigt. Es ist auch der viertgrößte Flughafen in Europa.

Der Flughafen Fiumicino ist der drittgrößte Flughafen Italiens und der viertgrößte in Europa. Wenn Sie nach Rom reisen möchten, dann ist dies der richtige Ort für Sie. Es gibt mehrere Fluggesellschaften, die aus anderen Ländern diesen Flughafen anfliegen.

Rom ist weltweit als eine Stadt voller Kultur, Geschichte und Essen bekannt – Es gibt viele Möglichkeiten, um diese italienische Metropole zu erleben. Der Flughafen in Rom ist ein internationaler Flughafen in Fiumicino, etwa nordwestlich des Zentrums von Rom, Italien. Es ist das wichtigste Drehkreuz für die Fluggesellschaften Alitalia und Meridiana.

  • Der Flughafen befindet sich im Stadtzentrum
  • Es ist leicht, sich zu Fuß fortzubewegen
  • Es gibt viele Geschäfte in der Nähe
  • Sie können Restaurants und Fast-Food-Ketten finden

Start- und Landebahnen

Der Flughafen verfügt über drei parallele Start- und Landebahnen mit Pistenlängen von 1550 m, 1620 m und 1740 m. Alle drei Start- und Landebahnen sind ILS CAT III/CAT II-fähig. Die Start- und Landebahnlänge wurde 2017 auf 1740 Meter verlängert.

Fluggesellschaften und Ziele

Die folgenden Fluggesellschaften bieten regelmäßige Linienflüge von/nach Rom an:

  • Aer Lingus
  • Luft Kanada
  • Alitalia
  • American Airlines
  • British Airways
  • Delta Airlines
  • EasyJet
  • Eurowings
  • Finnair
  • garuda Indonesia
  • Lufthansa
  • Meridiana
  • Qantas Airways
  • Ryanair
  • Singapore Airlines
  • Internationale Schweizer Fluggesellschaften
  • TAP Portugal
  • United Airlines
  • Virgin Atlantic
  • Wizz Air

Terminals

Es gibt zwei Terminals in Rom Fiumicino. Terminal 2 wird für Inlandsflüge verwendet, während Terminal 3 für internationale Flüge verwendet wird. Beide Terminals wurden seit ihrer Eröffnung im Jahr 2008 komplett renoviert.

Flughafentransfer Rom: Schnell ins Zentrum von den Flughäfen Fiumicino und Ciampino

  • Es gibt mehrere Möglichkeiten um von den Flughäfen in das Stadt Zentrum von Rom zu gelangen..
  • Flughafentransfer Rom: Schnell ins Stadtzentrum von den Flughäfen Fiumicinio und Ciampino.
  • Taxiservice Rom: Ein Taxiservice, der euch direkt zum Ziel bringt. Das ist zwar bequem aber relativ teuer.
  • Shuttle Bus Rom: Ein Shuttlebus-Service, der die Terminals 2 und 3 verbindet.
  • Mietwagen Rom: Ein Auto am Flughafen zu mieten ist sehr praktisch, wenn ihr die Umgebung erkunden möchtet.
  • Öffentliche Verkehrsmittel in Rom: Nehmt die U-Bahn oder die Straßenbahn ins Stadtzentrum.
  • Rom mit dem Zug: Um die Hauptstadt zu erreichen, könnt ihr die S-Bahn Circumvesuviana bis zum Bahnhof Roma Tor Vergata nehmen. Von dort steigt ihr um in die Innenstadt.

Der Wunsch: Es soll schnell gehen und nicht viel kosten.

Mein Spezial-Tipp: Kauf dir einen City Pass für Rom. Dann ist der Flughafentransfer inklusive!

Parkplätze am Flughafen Rom

Die Parkplätze des Flughafens befinden sich neben dem Terminal 2. Es stehen zwei Arten von Parkmöglichkeiten zur Verfügung: Kurzzeit- und Langzeitparkplätze. Kurzzeitparken ist billiger, aber ihr müsst vorsichtig sein, da bei verspäteter Ankunft zusätzliche Gebühren erhoben werden. Langzeitparken ist teuer, aber ihr müsst euch keine Sorgen machen, ein Ticket zu bekommen.

Schneller vom Flughafen ins Zentrum: Leonardo Express nach Rom

Die Leonardo Express-Züge verbinden alle 20 Minuten Rom Fiumicino mit dem Bahnhof Termini. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten. Die Schnellzüge nutzen Hochgeschwindigkeits-Oberleitungsstrecken und sind mit WLAN und Steckdosen ausgestattet. Sie bieten auch eine kostenlose Gepäckaufbewahrung.

Häufig gestellte Fragen:

Was kostet der Leonardo Express?

Der Leonardo Express kostet 7,50 Euro pro Person für Erwachsene und 4,75 Euro pro Kind unter 12 Jahren. Kinder zwischen 12 und 17 Jahren zahlen den halben Preis.

Wo liegt Rom Fiumicino Airport?

Der Flughafencode für Rom Fiumicino ist FCO. Der Flughafen liegt etwa 40 km vom Zentrum von Rom entfernt. Es gibt Flüge in alle großen europäischen Städte wie London, Paris, Frankfurt, Madrid, Barcelona, Mailand, Amsterdam, Zürich, Brüssel, Athen, Istanbul, Moskau, Kiew, Belgrad, Sofia, Budapest, Prag, Warschau, Bratislava, Ljubljana , Zagreb, Sarajevo, Skopje, Bukarest, Tel Aviv, Beirut, Damaskus, Kairo, Alexandria, Bagdad, Riad, Kuwait-Stadt, Doha, Dubai, Amman, Jeddah, Muscat, Manama, Sana’a, Karachi, Islamabad, Dhaka,..

Wie viele Terminals hat Rom Fiumicino Airport?

Der Flughafen verfügt über zwei Terminals, Terminal 1 und 2. Terminal 1 verfügt über einen Check-in-Schalter und eine Sicherheitskontrolle. Terminal 2 verfügt über drei Check-in-Schalter und drei Sicherheitskontrollen.

Wie groß ist die Entfernung zwischen Rom Fiumicino Airport und dem Zentrum von Rom?

Die Entfernung zwischen dem Flughafen Rom Fiumicino und dem Zentrum von Rom beträgt etwa 25 km. Wenn Sie direkt ins Zentrum von Rom fahren möchten, dann nehmen Sie die U-Bahn-Linie A.

Interessante Hintergrundinformationen zum Flughafen:

  • In den vergangenen sechs Jahren aber hat die Flughafengesellschaft, an der Atlantia 96 Prozent der Aktien hält, rund zwei Milliarden Euro in den Umbau von Fiumicino gesteckt. (tagesschau.de)
  • Mit dem Ergebnis, sagt der Flughafenchef, „dass in 90 Prozent der Fälle, die Wartezeit vor den Sicherheitskontrollen bei zwei- bis zweieinhalb Minuten liegt“. (tagesschau.de)
, , , , ,

Gefällt dir? Teilen!

Interessante Beiträge:

Menü