Träumen erwünscht: Das sind die Top 10 Reiseziele ab Flughafen Stuttgart

NewsRom

Stuttgart. Wie kaum eine andere Branche ist der Tourismus seit Anfang 2020 von der Corona-Pandemie betroffen. Immer neue Reisebeschränkungen machen das Leben für Reisebüros und für Reisende schwer. Hat man heute ein bestimmtes Ziel im Auge, muss man morgen wieder umplanen. Am besten, so heißt es aus der Politik, sollte man vorerst sogar ganz auf unnötige Reisen verzichten. Was bleibt, ist der große Wunsch, endlich wieder in ein Flugzeug zu steigen, das uns innerhalb von ein paar Stunden in die große weite Welt bringt. Eine neue Live-Grafik mit den zehn beliebtesten Reisezielen ab dem Flughafen Stuttgart (STR) gibt dazu interessante Anregungen.

Veröffentlicht wurde die Grafik durch das Stuttgarter Reisebüro romurlaub.com auf der Basis von Daten des Flughafens Stuttgart. Sie zeigt anschaulich, wie sich das Reiseverhalten im Linien- und Charterverkehr ab Stuttgart in den vergangenen Jahren verändert hat. Sie gibt Aufschluss darüber, welche Ziele bei den Reisenden besonders hoch im Kurs standen, und sie erlaubt Rückschlüsse zu Änderungen des Reiseverhaltens in Abhängigkeit von politischen oder wirtschaftlichen Einflüssen.

Spanien, Türkei, Italien und Griechenland bleiben gefragt

Als beliebte Reiseziele stellten sich in den letzten Jahren die europäischen Warmwasserziele in Spanien, in der Türkei oder auch in Italien und Griechenland heraus. Als relativ anfällig für Schwankungen der Nachfrage erweist sich die Türkei, die je nach der dortigen politischen Situation mehr oder weniger stark gesucht ist. Erfreulich ist, dass auch im interkontinentalen Reiseverkehr nach Amerika und Asien eine konstante Nachfrage zu verbuchen ist, auch wenn die jeweiligen Ziele ab Flughafen Stuttgart nicht unter den fünf beliebtesten zu finden sind.

Auch wenn die Zahlen für das vergangene Jahr 2020 ganz anders aussehen dürften, könnte das Ranking der zehn beliebtesten Ziele im Wesentlichen unverändert bleiben. So gehörten Spanien, Slowenien, Griechenland und die Türkei auch im Jahr 2020 zu den beliebtesten Reisezielen. Zwar mussten Reisende angesichts der Corona-Pandemie kurzfristig mit angepassten Bedingungen bei der Einreise rechnen, doch besonders im Sommer stand der allgemeinen Reiselust bei Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen nichts im Weg. Dies wiederum wurden von den Fluggesellschaften ebenso wie von den Hotels in der Regel zuverlässig sichergestellt, so dass ebenso einem unbeschwerten Urlaubsvergnügen nichts im Weg stand.

Steigende Nachfrage im Sommer möglich

Wie sich der Reiseverkehr im Jahr 2021 entwickelt, bleibt abzuwarten. Experten der Branche gehen davon aus, dass es ab dem dritten Quartal wieder zu einer verstärkten Reisetätigkeit kommen könnte. Die Reiselust der Deutschen dürfte ungebrochen sein, und immer wieder zeigen aktuelle Umfragen, dass die Sehnsucht und das Fernweh immer noch ungebrochen sind. Mit der Möglichkeit, Reisen ins europäische Ausland oder nach Übersee bequem ab Stuttgarter Flughafen anzutreten, ist die Basis für eine weitgehend sorgenfreie Anreise aus der Region gelegt.

Bei Bedarf kann die Grafik gerne von Blogger oder in den sozialen Medien geteilt werden. Für die gängigen Social-Media-Kanäle genügt dazu ein Klick auf den Button am unteren Ende der Seite.

Über romurlaub.com

Seit mehr als 10 Jahre auf dem Reisemarkt, vermittelt der Stuttgarter Reisevermittler Flüge und Reisen aller Art ab Flughafen Stuttgart (STR Airport). Damals wie heute ist das Online-Reisebüro Partner von Schmetterling International und somit an die größte veranstalterunabhängige Touristik-Vertriebsorganisation in Europa angeschlossen. Diese Kooperation umfasst 4000 Kooperationspartner aus 29 Länder und Firmensitze in 9 europäischen Ländern.

romurlaub.com – Rom Urlaub & Gruppenreisen
Vaihinger Str. 69
70567 Stuttgart
Deutschland

Pressekontakt
Herr Nicolò Fiscella
Telefon: +49 15678 685003
Fax: +49 711 50465276
E-Mail: [email protected]
www.romurlaub.com

, , , , , , , , , , , , , ,

Gefällt dir? Teilen!

Interessante Beiträge:

Menü